CODART, Dutch and Flemish art in museums worldwide

Vom Adel der Malerei: Holland um 1700

The aristocratic art of painting: Holland about 1700 Exhibition: 14 October 2006 - 21 January 2007

The first exhibition on Dutch painting of the period 1670-1750. showing that the quality of work made in this period by artists like the Berckheydes and Jan van der Heyden, Rachel Ruysch and Adriaen van der Werff, among others, should not be considered as a sign of decline after the “Golden Age” that ended around the death of Rembrandt.

Die Ausstellung gilt der niederl√§ndischen Malerei der Zeit zwischen 1670 und 1750. Zum ersten Mal soll in einer Synopse der wichtigsten Meister und wesentlichen Werken eine √úberschau zur Entwicklung nach dem Tode Rembrandts und damit dem immer wieder toposartig beschworenen ‚ÄĚGoldenen Jahrhundert‚ÄĚ gezeigt werden. Absicht ist, zu einem neuen und gerechten Urteil √ľber die Eigenleistungen und Besonderheiten der Malerei dieser Zeit zu gelangen, die noch immer als eine Zeit des Niedergangs der zu sp√§t und Nachgeborenen gesehen wird. Die Prominenz der Namen reicht dabei von den Berckheydes und Jan van der Heyden √ľber Gerard Hoet und G√©rard de Lairesse bis hin zu Rachel Ruysch, Adriaen van der Werff und Jacob de Wit. Mit rund 90 Gem√§lden soll dieser Epoche im Wortsinne neues Ansehen und Glanz verliehen werden. Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Dordrechts Museum und den Staatlichen Museen Kassel organisiert.

Related events

For the rich program of lectures and guided tours, see the museum website.

Related events